Rezepte für Juli 2021

Rharbarber-Streuselkuchen mit Joghurt-Teig

Rharbarber-Streuselkuchen mit Joghurt-Teig

Zutaten:
1,2 kg Rhabarber

Für den Teig:
225 g Butter, weiche
225 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier, Größe M
275 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
150 g Naturjoghurt

Für die Streusel:
100 g Butter, flüssig
200 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Rhabarber putzen, waschen (ältere Stangen schälen) und in 1-2 cm große Stücke schneiden

Für die Streusel:
Mehl, Salz, Puderzucker, Vanillezucker mischen, die flüssige Butter langsam einträufeln lassen und gleichzeitig mit der Gabel zu Streusel formen.

Für den Rührteig:
Butter, Zucker und Salz gut verrühren, Eier einzeln unterrühren, Mehl mit Backpulver mischen und den Joghurt kurz unterrühren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
Den Rhabarber auf dem Teig verteilen, nun die Streusel über dem Rhabarber verteilen und 40-45 Min. bei 175° ( Ober-und Unterhitze) backen.
Vor dem Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestreuen
Dazu steif geschlagene Sahne servieren

Ältere Rezepte

Klicken Sie hier, um alle bisherigen Rezepte anzuzeigen.