Rezepte für Februar 2018

Apfel-Mascarpone Torte mit Himbeeren

Apfel-Mascarpone Torte mit Himbeeren

Zutaten für 16 Stücke

150g Mehl
75g Puderzucker
Salz
1 gehäufter Teel Backpulver
7 Eier
75g Butterschmalz (Butaris)
1 Apfel
4 Esslöffel Zitronensaft
750g Mascarpone
200g griechischen Sahnejoghurt
2 Packung Vanillezucker
150g Zucker
1 ½ Packungen Vanillepudding, zum Kochen
100g Himbeeren
3 Esslöffel Apfelgelee

Zubereitung

Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen.
1 Ei, Butterschmalz im Stück dazugeben.
Erst mit den Knethaken dann mit den Händen zu einem Teig verkneten.
Eine halbe Stunde zugedeckt kühl stellen.
Teig auf einer, mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (34cm) ausrollen.
Teig in einer gefetteten Springform (26cm) auslegen, Rand hochziehen.
Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen, Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden und mit 1 Essl. Zitronensaft beträufeln.
Mascarpone, Joghurt, Vanillezucker und eine Prise Salz, 6 Eier, Zucker und 3 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Puddingpulver unterrühren.
Mascarponefüllung in die Form gießen und im Backofen ca. 40 Minuten backen.
Nach ca. 25 Minuten die Apfelspalten auf dem Kuchen verteilen, dabei einen Kreis in der Mitte freilassen.
Nach 40 Minuten den Backofen ausschalten und den Kuchen eine Stunde im Backofen ziehen lassen.
Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
Himbeeren in der Mitte des Kuchens verteilen.
Gelee erhitzen und die Äpfel damit bestreichen.

Zubereitungszeit: 50 Min.
Backen: eine Stunde und 40 Min.

Ältere Rezepte

Klicken Sie hier, um alle bisherigen Rezepte anzuzeigen.