Bilderserie "Unsere Fahrt ins Goldenstedter Moor"

Wir Bassumer LandFrauen sind mit 28 Personen ins Goldenstedter Moor gefahren. Es war sehr windig, kühl aber trocken. Und gelegentlich war es sogar sonnig. Auf einer rund 1,5 stündigen Fahrt mit der Moor-Bahn hat uns eine Führerin alles rund um das Goldenstedter Moor sehr interessant erklärt. So wird beispielsweise der Torf zu Blumenerde verarbeitet. Nach der Fahrt waren wir alle durchgefroren und haben uns auf warmen Kaffee gefreut. Es gab Buchweizentorte und Buchweizenbutterkuchen. Alles hat sehr lecker geschmeckt. Vor dem Kaffeetrinken haben uns noch zwei Goldenstedter Landfrauen begrüßt. Sie haben uns eine Kostprobe vom Moortrunk (Kräuterlikör) spendiert. Es war sehr nett. Zum Schluss wurde von den Goldenstedter LandFrauen der Wunsch geäußert, auch mal unsere Stadt Bassum kennenlernen. Über einen Termin wird bereits nachgedacht. Corinna Laging

Unsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter MoorUnsere Fahrt ins Goldenstedter Moor

Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderserie zu starten.