Bilderserie "Einheitsbuddeln"

Wir, die Bassumer LandFrauen haben uns der bundesweiten Aktion zum Tag der Deutschen Einheit (vor 30 Jahren fiel die Mauer), dem "Einheitsbuddeln" angeschlossen und eine Aktion in Osterbinde gestartet. Es galt, neue Bäume zu pflanzen, in Osterbinde einen Teil eines sturmgeschädigten Geländes wieder aufzuforsten. Dazu gab es für alle Kürbissuppe und Bockwurst. "Wir wollen die Aktion, die in diesem Jahr auf 25 Eichen limitiert war, im kommenden Jahr zum Tag der Deutschen Einheit wiederholden", stellt Gisela Buschmann in Aussicht. Die Erfahrung dieses Jahres, dass nach weniger als einer Stunde alle zur Verfügung stehenden Eichen gepflanzt waren, wird uns LandFrauen dazu bewegen, am 3. Oktober 2020 weit mehr Bäume vorzuhalten. Allgemein ist von den Pflanzern dieses Jahres das Projekt als großartig bewertet worden.

EinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddelnEinheitsbuddeln

Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderserie zu starten.