Bilderserie "Landwirtschaft für kleine Hände 2019"

Es war für 32 Kinder der Bassumer Kita "KinderReich" ein besonderer Tag, als sie auf Einladung der Bassumer LandFrauen im Rahmen der landesweiten Aktion „Landwirtschaft für keine Hände“ den Hof Brüning in Bünte besuchen und erkunden durften. Bei schönem Wetter konnten sie einen Vormittag lang nicht nur frische Landluft schnuppern, sondern darüber hinaus viel anschauen, was einen modernen Bauernhof ausmacht. Die LandFrauen hatten vier verschiedene Stationen vorbereitet, bei denen die Kids unter anderem lernen konnten, woher die Milch kommt, wo Käse und Sahne ihren Ursprung haben. Die Lütten durften selbst Brötchen backen, Erdbeeren für eine Quarkspeise putzen und schneiden, die später dann auf dem Speiseplan für die Kita-Gruppe standen. Für kleine Künstler war eine Malstation eingerichtet, andere versuchten sich an einer Haferquetsche, wieder andere, besonders Jungen, hatten viel Spaß an den vielen bereitstehenden kleinen Spieltreckern, Vorderladern und anderen Minifahrzeugen. Die Mädchen hingegen bevorzugten das Streicheln und Füttern von Kälbern, denen sie sich vorsichtig und durchaus mit Respekt näherten. "Vielleicht habt ihr Glück, dass unsere Neugeborenen an euren Fingern nuckeln", stellt Tina Brüning den Kleinen in Aussicht. Und tatsächlich wagte sich eines der Kälbchen an die Mädchen heran. Neugierig zeigten sich alle, als es den Melkroboter des Hofes zu besichtigen galt. „Wir, die Bassumer LandFrauen, sind zum vierten Male dabei und laden jeweils Kinder einer anderen Kita ein“, informiert Gisela Buschmann, neben Birgit Meyer-Borchers Vorsitzende des Vereins. „Alle zwei Jahre findet die Akion, immer auf einem anderen Hof, statt, die nicht nur den Kindern immer Freude bereitet, die auch uns jedes Mal wieder Spaß macht.“ "Zu beobachten, mit welcher Engelsgeduld die Kleinen beispielsweise aus Sahne Butter schütteln, mit aller Sorgfalt Erdbeeren putzen und schneiden und Brötchen fürs Backen vorbereiten, ist immer wieder spannend und interessant zu beobachten", stellt auch Sabine Nörmann aus dem Vorstandsteam mit viel Zufriedenheit und Freude ob der gelungenen Aktion fest.

Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019Landwirtschaft für kleine Hände 2019

Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderserie zu starten.