Bilderserie "Wintermärchen in Wolfsburg"

Zwei Busse voll mit lustigen Landfrauen (einige hatten sogar ihre Männer im „Schlepptau) machten sich am 12. Dezember 2014 bei stürmischem „Herbstwetter“ auf zum Wintermärchen nach Wolfsburg. Unter fachkundiger Führung werkseigener Gästebetreuer wurde uns die Autostadt näher gebracht. Auch die Schiffsreise auf dem Panoramaschiff machte alles viel Spass. Selbst die nicht so Autointeressierten kamen dabei voll auf ihre Kosten und aus dem Staunen nicht wieder heraus. Die zur Expo 2000 fertiggestellte Autostadt ist sehr beeindruckend. Leider reichte die Zeit der Führung nicht aus um alle Ausstellungshäuser zu besichtigen. Alle sind sich einig – hier kommen wir noch einmal her! Leider war das Wetter nicht sehr winterlich. Es war sehr stürmisch und regnete zwischendurch immer wieder mal. Aber die Park- und Lagunenlandschaft war so wunderschön winterlich hergerichtet, dass mit Einbruch der Dunkelheit einfach eine winterliche Stimmung aufkommen musste. Und so schmeckte uns dann auch der Glühwein. Als krönender Abschluss gab es dann noch eine lustige Eisrevue. Text und Fotos: Corinna Laging

Wintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in WolfsburgWintermärchen in Wolfsburg

Klicken Sie auf ein Bild, um die Bilderserie zu starten.